Praxisausbildung und Prüfung SSS

Beschreibung

Dieser Törn dient zur letzten Vorbereitung auf die praktische SSS Prüfung. Wir bereiten Dich unter anderem in folgenden Bereichen vor:

Wetter

  • Analysieren von selbstgezeichneten Wetterkarten

Navigation

  • Kennenlernen des Prüfungsgebietes für die navigatorischen Prüfungsteile
  • Einweisung in das Radargerät und den Plotter
  • Radar- und Plotterübungen

Handhabung der Yacht

  • Rettungsmanöver
  • Vermitteln vom Feingefühl für das An- und Ablegen
  • Sicherheitsaspekte beim Segeln

Notfallamanagement

  • Theoretisches und praktisches Durchspielen möglicher Notfälle

Technik

  • Motorkunde, Gas, Elektrik

Damit die Prüfung nach der neuen Prüfungsordnung (2017) erfolgreich verläuft, solltest Du über folgende Erfahrungen verfügen:

  • Segelyacht selber geskippert haben
  • Sicher längsseits an- und ablegen können
  • in unvorhergesehenen Situationen wissen, was zu tun ist
  • ein MOB Manöver aus dem Stegreif fahren können.

Unabhängig von Deinem Prüfungstörn bieten wir an dem Wochenende davor ein Skippertraining Modul an, um Dir die Möglichkeit zu geben, Dich in gewissen Bereichen gezielt weiterbilden zu können.
Außerdem fahren wir mindestens ein Skippertraining Modul pro Monat. Im Frühjahr und Herbst sogar noch mehr.

Dieser Törn startet sonntags in Heiligenhafen an der Ostsee und endet freitags darauf.
Der Tagesablauf sieht üblicherweise so aus, dass wir nach dem Frühstücken die Wetterkarte zeichnen, den Tag über mit Manövern verbringen und abends nach dem Essen gemütlich im Salon noch ein wenig Theorie üben. Sie ist nicht nur prüfungsrelevant, sondern auch lebenswichtig auf See.

Bei dieser, wie bei allen unseren Ausbildungen, ist uns nicht nur das Bestehen der Prüfung wichtig, sondern dass Du später in der Lage bist, das Schiff und die Crew jederzeit sicher zu kontrollieren.

Die Prüfung findet Freitagvormittag statt. Nach der Prüfung klaren wir auf. Deine Heimreise trittst Du vergnügt mit der Erinnerung an eine positive Woche an.

Alle unsere Ausbilder sind mindestens selber im Besitz des SSS-Scheins. Das ist leider nicht mehr überall üblich.

Es wird empfohlen, die Theorieprüfungen vor der Praxis abzulegen, da während der Prüfung auch theoretische Fragen gestellt werden können. Der Theoriekurs ist als separater Kurs zu buchen.

Teilnehmer

Mindestteilnehmer 3, max. 5 Teilnehmer (für Prüfungen müssen am Prüfungsort von allen Schulen insg. mind. 5 Personen angemeldet worden sein)

Ziel

Das Ziel ist das sichere Führen einer Crew und Yacht und das erfolgreiche Ablegen der praktischen Prüfung zum SportSeeSchifferschein (SSS).

Ort

Heiligenhafen - Ostsee

Treffpunkt

17h an Bord

Kosten

5 Tage 485€

Zusätzliche Kosten

Prüfungsgebühr (91,50€), Bordkasse (~12€ pro Tag) für Verpflegung, Hafengelder und Diesel, eigene An- und Abfahrt, Mitfahrgelegenheiten können gebildet werden.

Voraussetzung

Sbf See und mindestens 950 sm, oder SKS und mindestens 650 sm, mindestens 16 Jahre

Nach Änderung der Prüfungsordnung 2017 empfehlen wir dringend bei Unsicherheiten beim Segeln oder im Umgang mit dem Schiff, das vorhergehende Wochenende zusätzlich an Bord zu verbringen.

Bei diesem prüfungsvorbereitenden Törn müssen die Grundlagen sitzen.

Anmeldung

Telefonisch oder per Formular (bitte Termin unten auswählen)