Schwerwettersegeln

Beschreibung

Dieses Modul kann von Sportbootfahrern zur allgemeinen Weiterbildung genutzt werden, oder aber auch von SSS Interessenten, die sich auf die praktische SSS-Prüfung vorbereiten wollen.

Wir werden bei (fast) jedem Wetter auslaufen und aus der Küstenabdeckung in die Wellen fahren. Dabei probieren wir verschiedene Kurse zu Wind und Wellen, verschiedene Reffs und Segel. Wir fahren verschiedene Boje-über-Bord Manöver, um zu erfahren, welche wann funktionieren.

Dieser Törn beginnt und endet in Heiligenhafen, von Freitag bis Sonntag. Freitags kaufen wir gemeinsam ein, richten uns ein, erhalten eine Sicherheitseinweisung. Am Abend planen wir schon auszulaufen, um den Alltag hinter uns lassen zu können.

Den Samstag werden wir segeln, Manöver und Übungen fahren und den Abend in einem netten Hafen verbringen. Dies wird kein Meilentörn sein. Der Sonntag wird für weitere Übungen und die Rückkehr nach Heiligenhafen genutzt.

Zum Ende des Törns kann vom Skipper bewertet werden, ob die Erfahrung für die praktische SSS Prüfung reichen könnte.

Teilnehmer

Mindestteilnehmer 3, max. 6 Teilnehmer

Ziel

Das Ziel ist der sichere Umgang mit der Yacht bei schwerem Wetter.

Ort

Heiligenhafen - Ostsee

Kosten

3 Tage 225€

Zusätzliche Kosten

Bordkasse (~14€ pro Tag) für Verpflegung und Diesel, eigene An- und Abfahrt, Mitfahrgelegenheiten können gebildet werden

Voraussetzung

mindestens 18 Jahre

Anmeldung

Telefonisch oder per Formular (Termine unten bitte anklicken)