Nachtfahrt auf der Weser

Nachts zu segeln bereichert das Segeln um eine weitere Dimension - für Unerfahrene

Das Gefühl nachts zu segeln ist unbeschreibbar. Auf der einen Seite ist man von einer Einsamkeit umgeben, begleitet vom Boot und dem Wind, alles andere ist wie weggedunkelt. Andererseits werden ganz andere Sinne und Wissensbereiche zum Navigieren gefordert. Ich liebe es nachts zu segeln.

Diese Nachtfahrt begleitet Euch bei Eurer vielleicht ersten Nachtfahrt. Wir frischen die Lichterführung und Leuchtfeuer mit ihren Kennungen in einem Schulungsraum vorab gemeinsam auf. Dann Essen wir im Anschluß eine Kleinigkeit bevor es aus dem Vegesacker Hafen Richtung Farge losgeht.

2h Theorie Leuchtfeuer, Kennungen, Lichterführung im Schulungsraum in Vegesack
1h Abendessen, Einweisung an Bord
2-3h Ausfahrt auf der Weser im Dunkeln

In der Törngebühr (68€) sind enthalten: Theorieunterricht, Abendessen, Getränke an Bord, Nachtfahrt. Im Schulungsraum werden Getränke per Selbstbedienung angeboten, diese sind in einer Getränkedose extra zu bezahlen.

Nachtfahrt auf der Außenweser

Klipper Verandering

Containerterminals - Betonnung - Leuchtfeuer - Nachtfahrt für Fortgeschrittene

Bei dieser Nachtfahrt schleusen wir in Bremerhaven mit dem 25m langen Klipper Verandering auf die Weser aus. Nach circa 2 Stunden wenden wir und fahren die Strecke zurück. Komplett bei Nacht, geleitet von den Leuchtfeuern und Betonnungen, später dann mit den verwirrenden Lichtern des Containerterminals im Hintergrund.

Nach Ankunft an Bord erhaltet ihr eine Sicherheitseinweisung an Bord, eine Auffrischung in die Lichterführung dann geht es los.

An Bord sind Automatikwesten für alle vorhanden.

Einweisung an Bord, Theorie, Ausschleusen, Nachtfahrt, Einschleusen in den Hafen

In der Törngebühr (39€) sind enthalten: Nachtfahrt, Dieselkosten, nicht-alkoholische Getränke

Mitzubringen: Warme wasser- und winddichte Kleidung, Kopfbedeckung, kleine Taschenlampe, Stift, Stoppuhr, wer hat: Handpeilkompaß, Fernglas