modulares Skippertraining

Wir bieten in den Skippertrainings verschiedene Schwerpunkte an, damit sich jeder Teilnehmer auf bestimmte Themen konzentrieren und diese an Bord festigen kann.

Natürlich kann es immer mal sein, dass das Wetter oder andere Gegebenheiten nicht mitspielen (z.B. Flaute beim Schwerwettertraining). Dann wird in der Gruppe entschieden, wie man die Zeit nutzt, z.B. durch Hafenmanöver, Abbergen von MOB etc.

Uns ist wichtig, dass am Ende jeder mit neuen Erkenntnissen und erweitertem Wissen von Bord geht und die Zeit gut genutzt hat.

Alle Module finden an Bord und in Fahrt statt, auch die Navigation und das Radartraining.