Prüfungen in Bremen ab dem 18.05.

von Nicolai Garrecht (Kommentare: 0)

Das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur hat den Verbänden erlaubt, die Prüfungstätigkeit ab dem 18.05. wieder aufzunehmen.

Ungeklärt ist zur Zeit noch, wann dies von den Behörden in Bremen und Schleswig-Holstein genehmigt wird. Die Bremer gehen aber momentan davon aus, dass sie am 18.05. tatsächlich wieder starten können.

Wir arbeiten zur Zeit an einem Konzept, wie wir Unterricht in Bremen sowohl in Theorie als auch an Bord (Sbf See und Binnen) anbieten können.

Zur Zeit gilt das Kontaktverbot bis zum 05.06.2020 und viele touristischen Unternehmungen sind bis dahin auch nicht freigegeben. Von daher rechnen wir nicht damit, dass ihr für die Törns vor dem 05.06. an Bord kommen dürft.

Es wurde auch noch nicht bekannt gegeben, wie lange das Ruhen der Prüfungsfristen gelten wird.

Bei der Wiederaufnahme des Prüfbetriebes ist das Covid-19 Hygiene- und Schutzmaßnahmenkonzept zu beachten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben