Einstellung des Prüfungsbetriebs bis einschließlich 31.01.2021

von Nicolai Garrecht (Kommentare: 0)

Folgenden Text haben die Prüfungsausschüsse von den Leitungen der Verbände erhalten (BMVI = Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur)

Nach Rücksprache mit dem BMVI und in Abstimmung der beiden Verbände DMYV und DSV, weisen wir Sie somit aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch das Corona-Virus (COVID-19) an, weiterhin alle anstehenden Prüfungen abzusagen und den Prüfungsbetrieb voraussichtlich bis einschließlich 31. Januar 2021 einzustellen.

 

Somit wird es vor Februar keine Prüfungen geben. Die Prüfungsämter werden auch keinerlei Termine planen, bevor nicht klar ist, dass es weitergehen darf. Dies wird erst Ende Januar absehbar sein. Alle Teilnehmer, bei denen Prüfungen noch ausstehen, werden von uns informiert, wenn es weitergeht.

Zurück

Einen Kommentar schreiben